Navigation überspringenSitemap anzeigen

Daniel Schirner Über mich

Im Jahr 1979 erblickte ich in Heidelberg das Licht der Welt und war schon als kleiner Junge der Faszination „Zauberei“ verfallen. Im Alter von 13 Jahren entfachte in mir die Begeisterung für die Kunst des Zauberns, als ich in der Gemeinde-Bibliothek Nußloch ein altes Zauberbuch entdeckte. Mit viel Eifer erlernte ich fast alle Kunststücke aus diesem Buch.

Eine große Hilfe war mir damals zudem mein Vater, der in der heimischen Werkstatt sehr professionell die ersten Requisiten für mich fertigte. Noch heute finden in meinen Shows einige davon ihren Einsatz. Während der Schul- und auch Studienzeit war die Zauberei weiterhin mein Wegbegleiter. Auf Kindergeburtstagen und später auch auf Firmenveranstaltungen zeigte ich schon früh mein Können.


Zauberer aus Leidenschaft seit über 25 Jahren

Nach meinem Studium war ich zunächst acht Jahre als Betriebswirt und anschließend fast sieben Jahre als Ausbilder tätig. Währenddessen – und auch auf meiner einjährigen Weltreise – konnte ich die Zauberei immer gut integrieren. Im Jahr 2018 feierte ich mein 25-jähriges Bühnenjubiläum.

Bis dahin war ich nur nebenberuflicher Zauberer und trat mit professionellen Shows auf Hochzeiten, Sommerfesten und Weihnachtsfeiern auf. Mit meinem Bühnenjubiläum wagte ich den Schritt, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Seither bin ich als Vollprofi im In- und auch Ausland unterwegs.

Mittlerweile erweitere ich meine Zauberfähigkeiten regelmäßig und biete sogar Zauberworkshops für Mitarbeiter im Rahmen von Teambuildings sowie für Führungskräfte und Therapeuten an.

Mein Traum, anderen Menschen Freude zu bereiten und ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, ist so in Erfüllung gegangen. Egal ob Tisch- oder Bühnenzauberei – meine Zuschauer sollen sich wohlfühlen. Genau so, wie sie es auch zu Hause vor dem TV tun würden. Dabei zaubere ich nicht nur für, sondern gern auch mit meinem Publikum.

Zum Seitenanfang